Rubrik: Aktuelles

Pressemitteilung vom 13. April 2017

 

Fassadensanierung an der Suhrerstrasse

Die Fassade des der Einwohnergemeinde Oberentfelden gehörenden Mehrfamilienhauses an der Suhrerstrasse 14 muss saniert werden. Die Fassade des Mehrfamilienhauses zeigt vor allem im Sockelbereich des Erdgeschosses eindeutige Feuchtigkeitseinwirkungen auf. Putzaufwölbungen, Abplatzungen und Salpeter-Ablagerungen sind unübersehbar. An einigen Stellen liegt das Mauerwerk frei, an vielen Stellen sind Hohlstellen des Grundputzes hörbar. Die Ausführung der Arbeiten soll zwischen Mai und Juni 2017 erfolgen.

 

Neuer Sicherheitsdelegierter der Beratungsstelle für Unfallverhütung

Durch den Wechsel beim Bauamt musste im Auftrag der Beratungsstelle für Unfallverhütung ein neuer Sicherheitsdelegierter bestimmt werden. Als neuer bfu-Sicherheitsdelegierter wurde Benjamin Landis, Leiter des Werkhofs seit 1. April 2017, gewählt.

zurück - Druckversion

webdesign & cms by backslash