Rubrik: Aktuelles

Kindertagesstätte Äntenäscht ist ein Qualitätsbetrieb

 

Die Fachstelle Kinder & Familien mit Sitz in Ennetbaden wurde im Sommer 2017 durch den Gemeinderat beauftragt, die beiden Oberentfelder Standorte der Kindertagesstätte Äntenäscht gemäss Verordnung über die Aufnahme von Pflegekindern (PAVO) zu überprüfen. Gesamthaft waren im September 2017 an beiden Standorten 85 Kinder angemeldet. Die Auslastung wird als sehr gut betrachtet. Weiter wurde festgestellt, dass für die belegten Betreuungsplätze genügend und gut ausgebildetes Personal vorhanden ist. Die Kindertagesstätte verfügt gemäss Fachbericht über viele langjährige Mitarbeitende. Zudem werden auch Lernende ausgebildet. Die Räumlich­keiten und Einrichtungen entsprechen den Vorschriften und dem täglichen Gebrauch durch die betreuten Kinder. Die Sicherheits- und Hygienekonzepte werden konsequent angewendet. Zusammenfassend wird festgehalten, dass die Kindertagesstätte Äntenäscht die Anforderungen gemäss PAVO und den Richtlinien von kibesuisse, des Verbands Kinderbetreuung Schweiz, vollumfänglich erfüllt. Der Gemeinderat dankt dem Vorstand und allen Mitarbeitenden für die wertvolle und vorbildliche Arbeit.

 

 

 

 

 

zurück - Druckversion

webdesign & cms by backslash