Erhöhung der Tageskartenpreise per 1. Januar 2018


Die Gemeinde Oberentfelden bietet täglich sechs unpersönliche SBB-Generalabonnemente der zweiten Klasse an. Die Tageskarte ermöglicht die freie Fahrt auf allen Strecken der SBB sowie den meisten konzessionierten Privatbahnen und vielen Schiffsbetrieben der Schweiz. In Oberent­felden wohnhafte Personen können die Tageskarten frühestens 90 Tage, Auswärtige frühestens zehn Tage vor dem Reisedatum beziehen oder reservieren.


Weil die Einkaufspreise der Tageskarten für Gemeinden seit dem Jahr 2017 gestiegen sind, müssen die Verkaufspreise ebenfalls angepasst werden. Der Verkaufspreis pro Tageskarte wird deshalb ab 1. Januar 2018 für Einwohner auf Fr. 45.-- und für Auswärtige auf Fr. 50.-- erhöht.






Meldung druckenText versendenFenster schliessen