Ă–ffentliche Auflage Waldgrenzenplan Kanton Aargau

Mitteilung vom
01.09.2019

Am 1. Januar 2019 ist die Änderung des Waldgesetzes des Kantons Aargau (AWaG) in Kraft getreten. Gemäss § 3 Abs. 3 des Waldgesetzes erlässt der Kanton flächendeckend für den ganzen Kanton einen rechtsverbindlichen Waldgrenzenplan. Bestockungen ausserhalb des festgelegten Waldareals gelten nicht als Wald. Der Waldgrenzenplan für die Gemeinde Oberentfelden liegt vom 1. September bis 30. September 2019 im Raum 204 (Baugesuchsauflage) im zweiten Stock des Gemeindehauses zur Einsicht auf. Der Waldgrenzenplan ist während der Auflagefrist auch in elektronischer Form auf dem Internetportal der Abteilung Wald einsehbar. Wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse geltend macht, kann innerhalb der Auflagefrist bei der Abteilung Wald, Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau, Einsprache gegen den Waldgrenzenplan erheben. Allfällige Einsprachen sind schriftlich einzureichen und hätten eine Begründung zu enthalten.

Link zur Seite der Abteilung Wald:

https://www.ag.ch/de/bvu/wald/walderhaltung/waldgrenzen/waldgrenzen_1.jsp

Ă–ffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr / Dienstag bis 18.00 Uhr

Mittwoch
08.00 bis 11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen

Freitag
08.00 bis 15.00 Uhr durchgehend

 

Ausserhalb der Ă–ffnungszeiten kann telefonisch ein Termin vereinbart werden. Die Telefon- und Faxnummern aller Abteilungen finden Sie hier.