Aktuelles

Mitteilung vom:
14.01.2022

 

Oberentfelden, eine bei Aarau liegende Agglomerationsgemeinde mit rund 8'700 Einwohnern, sucht infolge Wiederbesetzung der Leitungsstelle des polyvalenten Sozialdienstes auf den 1. Mai 2022 oder nach Vereinbarung eine oder einen

 

Leiter/in Soziale Dienste (90 - 100 %)

 

Ihre Hauptaufgaben

-        fachliche und personelle Leitung der Sozialen Dienste/Kindes- und Erwachsenenschutz mit elf Mitarbeitenden

-        Beratung von materieller und immaterieller Hilfe im Rahmen der Sozialhilfegesetzgebung

-¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† F√ľhrung von Sozialhilfef√§llen

-¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† bei Eignung Mandatsf√ľhrung im Kindes- und Erwachsenenschutzrecht

-¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Aktenf√ľhrung im KLIB

-        enge Zusammenarbeit mit andern Fachstellen, Institutionen und Behörden

-        Mitarbeit bei der Aufbereitung von Informationen und Entscheidungsgrundlagen in operativen und strategischen Belangen

-        Mitwirkung in Arbeitsgruppen, Sitzungsleitungen

 

Unsere Anforderungen

-        Diplom in Sozialer Arbeit oder gleichwertige Ausbildung

-¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† ausgewiesene Erfahrung und Weiterbildung in Personalf√ľhrung, Sozialversicherung, wirtschaftlicher Sozialhilfe inklusive Fl√ľchtlingswesen, Kindes- und Erwachsenenschutzrecht

-¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz und Empathie gegen√ľber Menschen in besonderen Lebenssituationen

-        gute kaufmännische und IT-Anwender-Kenntnisse (KLIB, MS-Office)

-        Selbstständigkeit, hohe Belastbarkeit und Flexibilität sowie Durchsetzungsvermögen

-        gute Planungs- und Organisationsfähigkeiten

 

Wir bieten Ihnen

-        eine vielseitige und interessante Tätigkeit mit Kundenkontakt

-        Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum

-¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† zeitgem√§sse Anstellungsbedingungen mit grossz√ľgigem Arbeitszeitmodell

-¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† eine moderne Infrastruktur und Ausr√ľstung des Arbeitsplatzes

 

Weitere Ausk√ľnfte erteilt Ihnen Myriam Hartmann, Leiterin der Sozialen Dienste (Telefon 062 737¬†51¬†81, myriam.hartmann@oberentfelden.ch). Informationen √ľber die Gemeinde Oberentfelden finden Sie auch unter www.oberentfelden.ch.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Foto richten Sie bitte bis am 4. Februar 2022 per Mail an Gemeindeschreiber Dario Steinmann, dario.steinmann@oberentfelden.ch oder per Post an den Gemeinderat, Dorfstrasse 7, Postfach, 5036 Oberentfelden.

 

Mitteilung vom:
04.01.2022

F√ľr das zeitlich befristete Aufstellen von Wahl- und Abstimmungsplakaten im Bereich von √∂ffentlichen Strassen bestehen Weisungen des Departements Bau, Verkehr und Umwelt. Die aktuelle Fassung dieser Richtlinien ist seit Juni 2016 in Kraft.

Ungeachtet der kantonalen Vorgaben braucht es die Zustimmung des Eigent√ľmers von Grundst√ľcken und Anlagen f√ľr die Plakatierung. So hat der Gemeinderat mit Beschluss vom 22. August 2011 das Anbringen von Kleinplakaten an Kandelabern der Elektrizit√§tsversorgung Oberentfelden gestattet. Bedingung ist, dass die Montage mit Kabelbindern aus Kunststoff erfolgt und die Plakate sofort nach dem Urnengang sorgf√§ltig entfernt werden. Weiter gilt zu beachten, dass Kleinplakate nur vor Personenwahlen, nicht aber vor Sachabstimmungen angebracht werden d√ľrfen. Diese Informationen sind auch dauernd im Online-Schalter der Gemeindekanzlei unter "Abstimmungen und Wahlen" zu finden.

Gemeindekanzlei Oberentfelden

Mitteilung vom:
04.01.2022

√Ąnderung bei der unentgeltlichen Rechtsauskunft
F√ľrsprecher Urs Hodel betreute die unentgeltliche Rechtsauskunftsstelle der Gemeinde seit 1987. Herr Hodel wurde per 31. Dezember 2021 pensioniert und hat daher auch sein Amt f√ľr die Gemeinde Oberentfelden niedergelegt. Die Bev√∂lkerung von Oberentfelden hat deshalb seit 1. Januar 2022 die M√∂glichkeit, die unentgeltliche Rechtsberatung des aargauischen Anwaltsverbands in Anspruch zu nehmen. Die Beratungen f√ľr den Bezirk Aarau und somit auch f√ľr Oberentfelden finden jeden Montag (ausgenommen Schulferien und Feiertage) von 17.30 bis 18.30 Uhr im Rathaus Aarau und jeden ersten Montag des Monats von 18.00 bis 19.00 Uhr im Gemeindehaus Suhr statt. Die Rechtsberatung erteilt weder telefonisch noch schriftlich Rechtsausk√ľnfte. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Im Gemeindehaus von Oberentfelden finden ab sofort keine Rechtsberatungen mehr statt.
 

Feuerungskontrolleur und Brandschutzbeauftragter gewählt
Am 1. Januar 2022 ist die Liberalisierung des Kaminfegerwesens in Kraft getreten. Die Verantwortung f√ľr die in Betrieb stehenden Feuerungsanlagen geht an die jeweiligen Eigent√ľmer und Feuerungsanlagenbetreiber √ľber. Als Feuerungskontrolleur und Brandschutzbeauftragter der Gemeinde Oberentfelden wurde mit Wirkung per 1. Januar 2022 Stefan Segessenmann, Kaminfegermeister aus K√∂lliken, gew√§hlt.

Mitteilung vom:
14.12.2021

Die Bevölkerung wird gebeten, Fahrzeuge von öffentlichen Strassen und Parkplätzen zu entfernen, wenn diese die bevorstehenden Winterdienstarbeiten (Schneeräumungen, Salzen usw.) behindern könnten. Das Deponieren und Verstossen von Schnee aus privaten Zufahrten und Hausvorplätzen auf öffentliche Trottoirs (Gehwege) und Strassen (Fahrbahnen) ist nicht gestattet.

Im Weiteren machen wir Sie darauf aufmerksam, dass der Winterdienst auf Privatstrassen, die nicht im Gemeingebrauch stehen (√∂ffentliches Wegrecht, BenuŐątzung durch die Kehrichtabfuhr), von den EigentuŐąmern respektive den BenuŐątzern auf eigene Kosten zu organisieren ist.

Insbesondere ist in Baustellenbereichen mit einem eingeschränkten Winterdienst zu rechnen und daher zu vermehrter Aufmerksamkeit aufgeboten.

Wir sind bestrebt, einen reibungslosen Winterdienst anzubieten und hoffen auf m√∂glichst geringfuŐągige Unannehmlichkeiten.

Bauverwaltung

Mitteilung vom:
13.12.2021

Im Herbst 2020 hat das Aargauer Stimmvolk die Vorlage √ľber die kommunalen F√ľhrungsstrukturen der Volksschulen angenommen. Somit werden ab 1. Januar 2022 die Gemeinder√§te die Verantwortung f√ľr die strategische und finanzielle F√ľhrung des Schulverbands Entfelden tragen. Die wichtigste √Ąnderung besteht darin, dass die Kreisschulpflege und der Kreisschulrat per 1. Januar 2022 durch einen Vorstand ersetzt werden. Der Vorstand wird grunds√§tzlich die Aufgaben der Schulpflege und des Kreisschulrats √ľbernehmen.

Der neue Schulvorstand als oberstes Organ des Schulverbands besteht aus sieben Personen. Der Gemeinderat Oberentfelden bestimmt vier, der Gemeinderat Unterentfelden drei Mitglieder des Vorstands, wobei Oberentfelden zwei Gemeinderäte und Unterentfelden einen Gemeinderat entsendet.

Beide Gemeinderäte haben in der Zwischenzeit festgelegt, wer ab 1. Januar 2022 im neuen Schulvorstand vertreten sein wird.

F√ľr Oberentfelden:
Hans-Peter Widmer, Gemeinderat
Kevin Friker, Gemeinderat
Hans Rudolf Häfliger als externe Person
Mark Taugwalder als externe Person

F√ľr Unterentfelden:
Marion Fischer, Gemeinderätin
Cyrill Gr√ľter als externe Person
Andrea Spiegel als externe Person

Mitteilung vom:
19.11.2021

Interesse an der Begleitung von Menschen als Beistand?

Die Gemeindeverwaltung Oberentfelden f√ľhrt im Auftrag der Kindes- und Erwachsenen¬≠schutzbeh√∂rde Beistandschaften. Teilweise werden auch Privatpersonen, insbesondere im Erwachsenenschutz, gegen eine Entsch√§digung mit solchen Mandaten betraut.

Die Gemeinde Oberentfelden sucht interessierte Personen, die sich vorstellen k√∂nnen, eine oder auch mehrere Personen mit Wohnsitz in der Gemeinde als Beistand zu begleiten. Bevorzugt werden Interessentinnen und Interessenten, welche √ľber gute Sozialkompe¬≠tenzen und allenfalls √ľber eine Ausbildung und/oder Erfahrungen im p√§dagogischen Bereich verf√ľgen. Ebenfalls sind auch Personen mit einem kaufm√§nnischen Hintergrund mit Erfahrung in Sozialversicherungsfragen willkommen. Die Aufgaben eines Beistandes sind vielf√§ltig und richten sich nach der Hilfs- und Schutzbed√ľrftigkeit einer betroffenen Person.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie weitere Informationen? Dann melden Sie sich bei Ueli Zweifel, 062 737 51 86 (bei Abwesenheit bitte auf den Telefonbeantworter sprechen) oder ueli.zweifel@oberentfelden.ch. Besuchen Sie auch unsere Webseite www.oberentfelden.ch.

Mitteilung vom:
22.10.2021

Per 1. Oktober 2021 musste Eniwa die Endkundenpreise f√ľr Gas aufgrund geopolitischer und konjunktureller Entwicklungen erh√∂hen. Die Preise an den westeurop√§ischen Handelspunkten sind in den vergangenen Wochen eskaliert und nun auf sehr hohem Niveau √§usserst volatil. Dies zwingt Eniwa dazu, die Preise per 1. November 2021 erneut zu korrigieren.

Die vollständige Medienmitteilung der Eniwa AG finden Sie unten in den Links und Downloads.

Mitteilung vom:
15.10.2021

Swisscom hat die Gemeinde Oberentfelden √ľber den weiterf√ľhrenden Ausbau des Glas¬≠fasernetzes informiert. Nachdem weite Teile von Oberentfelden bereits ausgebaut worden sind, geht der Ausbau der Glasfasernetze im Fr√ľhjahr 2022 weiter. Bis zum Baubeginn sind noch zahlreiche Vorarbeiten n√∂tig.

Die Gemeinde und Swisscom haben den Ausbau sowie den Baubeginn gemeinsam besprochen. Die ersten sichtbaren Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Fr√ľhjahr 2022.


Vorarbeiten beginnen bereits jetzt

Bevor ab Fr√ľhjahr 2022 die Glasfaserkabel verlegt werden, sind noch Vorarbeiten n√∂tig. Dazu geh√∂rt unter anderem das Einholen der Bewilligung f√ľr die Ausbauarbeiten auf privaten wie auch √∂ffentlichen Grundst√ľcken. Die Firma Cablex sowie deren Unterakkordanten werden im Auftrag von Swisscom hierf√ľr die Eigent√ľmer kontaktieren und Details besprechen. In einem weiteren Schritt muss die vorhandene Infrastruktur teils aktualisiert und aufger√ľstet werden, um die h√∂heren Bandbreiten √ľbertragen zu k√∂nnen. Des Weiteren wird der Ausbau mit anderen Werken koordi¬≠niert, sollten zeitgleich weitere Infrastrukturbauten (bspw. Strassensanierung) durchgef√ľhrt werden.


Immer informiert √ľber den Ausbaustand

Auf www.swisscom.ch/checker k√∂nnen Einwohner/Innen ihre Telefonnummer oder Adresse eingeben und pr√ľfen, welche Leistungen und Produkte an ihrem Standort verf√ľgbar sind. Ebenfalls k√∂nnen sie sich f√ľr eine automatische Benachrichtigung f√ľr ihren Standort eintragen. Swisscom wird die Interes¬≠senten dann informieren, sobald an ihrer Wohnadresse neue Informationen zum Ausbau vorliegen. Weitere Informationen zum Swisscom-Netz sind zu finden unter www.swisscom.ch/netzausbau.


Freie Anbieterwahl

Swisscom ist federf√ľhrend beim Ausbau von FTTS/H in der Gemeinde Oberentfelden, dennoch kann die Bev√∂lkerung frei zwischen verschiedenen Anbietern w√§hlen. So bieten beispielsweise Wingo, M-Budget oder Sunrise Produkte auf dem Swisscom-Netz an.


Bern, Oberentfelden, Oktober 2021

 

Maskenpflicht
Mitteilung vom:
19.10.2020

Seit Montag, 19. Oktober 2020, gilt in allen Bereichen der Gemeindeverwaltung eine Maskenpflicht.

Die Maskenpflicht gilt im gesamten Gemeindehaus. Die Maske ist auch zu¬† tragen, wenn eine Abtrennung, z.B. Plexiglasscheibe, vorhanden ist. Bei der Multisammelstelle gilt auch eine Maskenpflicht. Die Gemeindeverwaltung sowie der Werkhof stellen keine Masken zur Verf√ľgung.

Wir bitten Sie, die Gemeindeverwaltung nur in dringenden Fällen aufzusuchen, die Ihre persönliche Anwesenheit zwingend erfordern. In allen anderen Fällen benutzen Sie bitte die digitalen Angebote auf unserer Website oder kontaktieren Sie die Gemeindeverwaltung einfach telefonisch oder per Mail.

F√ľr Fragen betreffend dem Coronavirus wenden Sie sich bitte direkt an die Cornona Info-Hotline Kanton Aargau (+41 (0)62 835 51 10 oder coronavirus@ag.ch).

Die Gemeindeverwaltung Oberentfelden dankt f√ľr das Einhalten der Vorschrift und f√ľr das Verst√§ndnis.

 

Gemeindeverwaltung
Dorfstrasse 7
5036 Oberentfelden

 

Informationen zu den √Ėffnungszeiten √ľber die Festtage sowie Pikettdienste finden Sie hier.

√Ėffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr / Dienstag bis 18.00 Uhr

Mittwoch
08.00 bis 11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen

Freitag
08.00 bis 15.00 Uhr durchgehend

Wir bitten Sie, nach Möglichkeit den Online-Schalter zu benutzen.

Das Tragen einer Schutzmaske ist obligatorisch.

 

Informationen zu den √Ėffnungszeiten √ľber die Festtage sowie Pikettdienste finden Sie hier.

Die Kontaktangaben der Pikettdienste f√ľr die¬†Elektrizit√§tsversorgung und die Wasserversorgung ausserhalb der B√ľrozeiten finden Sie hier.