Amtliche Publikationen

Mitteilung vom:
16.05.2022

Am 13. Mai 2022 ist Franz Hunziker, geboren am 24. Dezember 1934, von Oberkulm AG, wohnhaft gewesen in Oberentfelden, verstorben.

Die Abdankung findet am Donnerstag, 19. Mai 2022, 14.00 Uhr, in der Reformierten Kirche Oberentfelden, statt.

Mitteilung vom:
16.05.2022

Am 15. Mai 2022 ist Fritz Wernli, geboren am 24. Januar 1941, von Thalheim AG, wohnhaft gewesen in Oberentfelden, verstorben.

Die Abdankung findet im engsten Familienkreis statt.

Mitteilung vom:
12.05.2022

Nach Abschluss der kantonalen Vorpr√ľfung werden die Entw√ľrfe gem√§ss ¬ß 24 Abs. 1 BauG √∂ffentlich aufgelegt. Gleichzeitig findet das Mitwirkungsverfahren gem√§ss ¬ß 3 BauG statt. Diese gemeinsame Durchf√ľhrung ist ausnahmsweise m√∂glich, da es sich um Aufhebungen ohne wesentliche r√§umliche Auswirkungen handelt.

Der Planungsbericht, die aufzuhebenden Sondernutzungspl√§ne und der Vorpr√ľfungsbericht liegen vom 13. Mai 2022 bis 13. Juni 2022 auf der Gemeindeverwaltung auf (2. Stock, Raum 204) und k√∂nnen w√§hrend der B√ľrozeit eingesehen werden.

Im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens kann sich jeder zum vorgelegten Planungsdossier √§ussern. Mitwirkungsbeitr√§ge sind schriftlich an den Gemeinderat einzureichen und haben einen Antrag und eine Begr√ľndung zu enthalten.

Wer ein schutzw√ľrdiges eigenes Interesse hat, kann innerhalb der Auflagefrist Einwendung erheben. Die allf√§llige Berechtigung von Natur- und Heimatschutz- sowie Umweltschutzorganisationen, Einwendungen zu erheben, richtet sich nach ¬ß 4 Abs. 3 und 4 BauG. Einwendungen sind schriftlich beim Gemeinderat einzureichen und haben einen Antrag und eine Begr√ľndung zu enthalten.

Beiträge sind deutlich als Einwendung oder Mitwirkungsbeitrag zu kennzeichnen.

Mitteilung vom:
01.04.2022

Monika B√§rtschiger zieht aus der Gemeinde weg und hat deshalb den R√ľcktritt als Ersatzmitglied des Wahlb√ľros bekanntgegeben. Die Ersatzwahl wurde festgelegt auf Sonntag, 25. September 2022.

Anmeldeverfahren
Wahlvorschl√§ge sind gem√§ss ¬ß 29a des Gesetzes √ľber die politischen Rechte (GPR) und ¬ß 21b der Verordnung √ľber die politischen Rechte (VGPR) von zehn Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis sp√§testens am 44. Tag vor dem Wahltag, das heisst bis Freitag, 12. August 2022, 12.00 Uhr, einzureichen. Formulare k√∂nnen bei der Gemeindekanzlei oder unter Downloads (siehe unten) bezogen werden.
Werden nicht mehr w√§hlbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen als zu w√§hlen sind, wird mit der Publikation des Namens eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschl√§ge unterbreitet werden k√∂nnen. Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, wird die vorgeschlagene Person vom Wahlb√ľro als in stiller Wahl gew√§hlt erkl√§rt (¬ß 30a GPR). Im √úbrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass in einem allf√§lligen ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlf√§hige Person als Kandidat g√ľltige Stimmen erhalten kann (¬ß 30 Abs. 1 GPR).

Wahlb√ľro Oberentfelden

 

Gemeindeverwaltung
Dorfstrasse 7
5036 Oberentfelden

 

√Ėffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr / Dienstag bis 18.00 Uhr

Mittwoch
08.00 bis 11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen

Freitag
08.00 bis 15.00 Uhr durchgehend

Wir bitten Sie, nach Möglichkeit den Online-Schalter zu benutzen.

 

Die Kontaktangaben der Pikettdienste f√ľr die¬†Elektrizit√§tsversorgung und die Wasserversorgung ausserhalb der B√ľrozeiten finden Sie hier.