Amtliche Publikationen

Mitteilung vom:
05.06.2023

Am 28. Mai 2023 ist Martin Pfäffli, geboren am 30. August 1957, von Eggiwil BE, wohnhaft gewesen in Oberentfelden, verstorben.

Die Abdankung findet im engsten Familienkreis statt.

Mitteilung vom:
30.05.2023

Am 28. Mai 2023 ist Hannelore Kyburz-W√ľst, geboren am 11. September 1947, von Oberentfelden AG, wohnhaft gewesen in Oberentfelden, verstorben.

Die Abdankung findet am Freitag, 9. Juni 2023, 14.00 Uhr in der Reformierten Kirche Oberentfelden statt.

Mitteilung vom:
24.05.2023

Die Ortsb√ľrgergemeindeversammlung vom 22. Mai 2023 hat folgende Beschl√ľsse gefasst:

  1. Genehmigung des Protokolls vom 30. Mai 2022
  2. Passation und Genehmigung der Rechnung 2022
  3. Genehmigung des Rechenschaftsberichts 2022
  4. Zustimmung zur Erm√§chtigung des Gemeinderates, im Namen der Ortsb√ľrgergemeinde einen Nutzungsvertrag mit einer Laufzeit von maximal 25 Jahren f√ľr ein Bauprojekt auf der Parzelle Nr. 491 am Lindenweg zum Preis von Fr. 1.-- pro Quadratmeter pro Monat abzuschliessen, bei einer Laufzeit von √ľber 10 Jahren ist der Betrag zu indexieren
  5. Genehmigung des Budgets 2024


Gegen alle Beschl√ľsse kann innert 30 Tagen seit Publikation von einem Zehntel der Stimm¬≠berechtigten das Referendum ergriffen werden. Unterschriftenlisten k√∂nnen bei der Gemeinde¬≠kanzlei bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Gemeinde¬≠kanzlei zur Kontrolle des Wortlauts des Begehrens eingereicht werden.¬†

Ablauf der Referendumsfrist: 26. Juni 2023

Oberentfelden, 25. Mai 2023                                            Gemeinderat

Mitteilung vom:
20.03.2023

Die Mitteilung √ľber den Rechnungsabschluss 2022 finden Sie unter "Downloads"

Mitteilung vom:
29.08.2022

Auf das Jahr 2023 steigen die Strompreise in den allermeisten Aargauer Gemeinden markant an. Dieser Anstieg ist nicht nur im Kanton Aargau zu sehen, sondern in der ganzen Schweiz, in ganz Europa und in weiten Teilen der Welt. Diese extreme und noch nie dagewesene Preisentwicklung hat unterschiedliche Ursachen. Seit Dezember 2021 stehen wegen technischer Probleme ein Grossteil der Franz√∂sischen Kernkraftwerke still. Diese Energie fehlt in Europa und in der Schweiz, insbesondere in den kalten Wintermonaten. Zudem sind wegen der politischen Spannung in Osteuropa seit Jahresanfang die Preise f√ľr √Ėl, Kohle und Gas stark angestiegen. Die unsicheren russischen Gaslieferungen f√ľr den kommenden Winter nach Europa treiben die Preise f√ľr Elektrizit√§t weiter stark nach oben. Wer heute Strom f√ľr den Herbst/Winter 2023 einkauft, muss an den internationalen Stromb√∂rsen rund zwanzigmal mehr bezahlen wie vor einem Jahr.

F√ľr die allermeisten Stromkundinnen und Stromkunden im Kanton Aargau wird daher der Strom f√ľr das Jahr 2023 markant teurer. Es ist von sehr starken regionalen Preisunterschieden auszugehen. Zu diesen grossen regionalen Preisunterschieden kann es durch unterschiedliche Beschaffungsstrategien oder durch den sehr unterschiedlichen Eigenproduktionsanteil kommen. In Oberentfelden erfahren die Totalpreise 2023 aller Tarife 2023 profilabh√§ngig eine Preiserh√∂hung zwischen 80 % und 110 %. Es ist zu erwarten, dass sich diese Preisunterschiede √ľber die n√§chsten Jahre wieder angleichen werden.

Die Preisbildung an den Stromb√∂rsen hat derzeit den Bezug zur Realit√§t verloren. Wie in anderen europ√§ischen L√§ndern wird auch in der Schweiz eine politische Diskussion zu den hohen Strompreisen zu erwarten sein. Stromkundinnen und Stromkunden ‚Äď aber auch die Stromversorger selber ‚Äď sind die Leidtragenden dieser Preisverwerfung.

Die Technischen Betriebe Oberentfelden setzen alles daran, ihre Kundinnen und Kunden weiter zuverl√§ssig und so g√ľnstig wie m√∂glich mit Strom zu versorgen.

Oberentfelden, 29. August 2022

                                                                                          Gemeinderat Oberentfelden

Mitteilung vom:
17.08.2022

F√ľr die Nachfolge der zur√ľcktretenden Monika B√§rtschiger sind als Kandidaten angemeldet worden:

  • Rolf H√§fliger, geb. 1963, von Oberentfelden AG, Gerbegasse 16, neu (IG PRO OBERENTFELDEN)
  • Petra Wolfart, geb. 1964, von Oberentfelden AG, Sagigut 41, neu (FDP)

Hinweis:
Im ersten Wahlgang sind auch weitere, hier nicht aufgef√ľhrte Personen w√§hlbar. Alle Stimmberechtigten der Gemeinde Oberentfelden k√∂nnen g√ľltige Stimmen erhalten.

Mitteilung vom:
17.06.2022

Um der Bev√∂lkerung bei speziellen und nicht allt√§glichen Ereignissen Unterst√ľtzung zu bieten, wurden im Kanton Aargau im Jahr 2020 sogenannte Notfalltreffpunkte eingef√ľhrt.

Wenn in Oberentfelden bei solch einem gr√∂sseren Ereignisfall Unterst√ľtzung ben√∂tigt wird, k√∂nnen Notfalltreffpunkte zur Anlaufstelle f√ľr die Bev√∂lkerung und zum lokalen Dreh- und Angelpunkt des Krisenmanagements werden, um Hilfe und Informationen zu erlangen. In der Gemeinde Oberentfelden befinden sich zwei Notfalltreffpunkte:

  • Schulanlage Iseg√ľetli, Iseg√ľetlistrasse 10
  • Werkhof der Gemeinde, Bergstrasse 13

Der fr√ľhere Notfalltreffpunkt beim Tenniscenter AarauWest an der Muhenstrasse 46 wurde aufgel√∂st, da das Tenniscenter in absehbarer Zeit abgerissen wird. Dazu mehr unter www.notfalltreffpunkt.ch oder www.oberentfelden.ch, Rubrik Sicherheit.

 

Gemeindeverwaltung
Dorfstrasse 7
5036 Oberentfelden

 

√Ėffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr / Dienstag bis 18.00 Uhr

Mittwoch
08.00 bis 11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen

Freitag
08.00 bis 15.00 Uhr durchgehend

Wir bitten Sie, nach Möglichkeit den Online-Schalter zu benutzen.

 

Pikettdienste

Die Kontaktangaben der Pikettdienste f√ľr die¬†Elektrizit√§tsversorgung und die Wasserversorgung ausserhalb der B√ľrozeiten finden Sie hier.