Aktuelles

Sirenentest
Mitteilung vom:
18.01.2019

Am Mittwochnachmittag, 6. Februar 2019, findet von 13.30 bis 14.00 Uhr in der ganzen Schweiz - also auch in unserer Gemeinde - die jährliche Kontrolle der Alarmsirenen statt. Dabei sind keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen.

Bei der Sirenenkontrolle wird die Funktionst√ľchtigkeit der station√§ren und mobilen Sirenen getestet, mit denen die Einwohner bei Katastrophen- und Notlagen oder im Falle eines bewaffneten Konfliktes alarmiert werden. Ausgel√∂st wird das Zeichen "Allgemeiner Alarm": Ein regelm√§ssig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer.

Wenn das Zeichen "Allgemeiner Alarm" jedoch ausserhalb des angek√ľndigten Sirenentests ert√∂nt, bedeutet dies, dass eine Gef√§hrdung der Bev√∂l-kerung m√∂glich ist. In diesem Fall ist die Bev√∂lkerung aufgefordert, Radio zu h√∂ren, die Anweisungen der Beh√∂rden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren. Hinweise und Verhaltensregeln finden Sie auf Seite 680 und 681 im Teletext sowie im Internet unter www.sirenentest.ch.

Der Sirenentest dient neben der technischen Funktionskontrolle der Sireneninfrastruktur auch der Information und Sensibilisierung der Bev√∂lkerung bez√ľglich Verhalten bei einem Sirenenalarm.

Besten Dank f√ľr die Kenntnisnahme.

Mitteilung vom:
11.01.2019

Hier finden Sie die Homepage des Projekts "Zukunftsraum Aarau"

Mitteilung vom:
11.01.2019

J√ľrg Gammeter hat infolge Wegzugs den R√ľcktritt als Mitglied des Wahlb√ľros mitgeteilt. Die Ersatzwahl wurde festgelegt auf Sonntag, 19. Mai 2019.

Anmeldeverfahren

Wahlvorschl√§ge sind gem√§ss ¬ß¬†29a des Gesetzes √ľber die politischen Rechte (GPR) und ¬ß¬†21b der Verordnung √ľber die politischen Rechte (VGPR) von zehn Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis sp√§testens am 44.¬†Tag vor dem Wahltag, das heisst bis Freitag, 5.¬†April 2019, 12.00 Uhr, einzureichen. Formulare k√∂nnen bei der Gemeinde¬≠kanzlei oder auf der Gemeindehomepage www.oberentfelden.ch bezogen werden.

Werden nicht mehr w√§hlbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen als zu w√§hlen sind, wird mit der Publikation des Namens eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschl√§ge unterbreitet werden k√∂nnen. Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, wird die vorgeschlagene Person vom Wahlb√ľro als in stiller Wahl gew√§hlt erkl√§rt (¬ß 30a GPR). Im √úbrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass in einem allf√§lligen ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlf√§hige Person als Kandidat g√ľltige Stimmen erhalten kann (¬ß 30 Abs. 1 GPR).

Wahlb√ľro Oberentfelden

Gemeindeverwaltung
Dorfstrasse 7
5036 Oberentfelden

T: 062 737 51 10
F: 062 737 51 15

kanzlei@oberentfelden.ch
 

Zu den Abteilungen der Gemeindeverwaltung

√Ėffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr / Dienstag bis 18.00 Uhr

Mittwoch
08.00 bis 11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen

Freitag
08.00 bis 15.00 Uhr durchgehend

 

Ausserhalb der √Ėffnungszeiten kann telefonisch ein Termin vereinbart werden. Die Telefon- und Faxnummern aller Abteilungen finden Sie hier.