Gesuch um Erteilung eines Lernfahr- bzw. eines F├╝hrerausweises

 

F├╝r die Erteilung eines Lernfahrausweises ist ein "Lernfahrgesuch" auszuf├╝llen.

  • Bitte Formular vollst├Ąndig ausf├╝llen und alle Fragen beantworten.
  • F├╝r die Anmeldung ist ein farbiges Passfoto sowie eine Kopie des Nothelferausweises notwendig.
  • Der Sehtest bei einem diplomierten Optiker oder Arzt in der Schweiz ist Voraussetzung f├╝r die Ausstellung eines Lernfahrausweises und ist direkt auf dem Gesuchsformular auszuf├╝llen. Sehtests d├╝rfen nicht ├Ąlter als 24 Monate sein.

Wird zum ersten Mal ein Lernfahrgesuch eingereicht, muss der/die Gesuchsteller/in pers├Ânlich bei den Einwohnerdiensten die Identifikation bzw. die Personalien best├Ątigen lassen. Dazu ist ein Pass, Identit├Ątskarte oder Ausl├Ąnderausweis mitzunehmen. Die Kosten f├╝r die Best├Ątigung der Personalien betragen CHF 20.00.

Bei der Einreichung jedes weiteren Gesuches ist dies nicht mehr erforderlich.

 

 

Gemeindeverwaltung
Dorfstrasse 7
5036 Oberentfelden
 

Pikett-Nummern ├╝ber die Osterfeiertage:
Bestattungsamt t├Ąglich von 9-10 Uhr
unter 079 288 08 80
Elektrizit├Ątsversorgung (Eniwa AG)
unter 062 835 02 90
Wasserversogung (aqua Partner AG)
unter 079 103 80 00

 

Mitteilung ├╝ber die Schliessung der Schalter der Verwaltung

Wir bitten Sie nach M├Âglichkeit den Online-Schalter zu benutzen
 

Die Gemeindeverwaltung ist zu folgenden Zeiten ausschliesslich telefonisch und per Mail erreichbar:

Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr / Dienstag bis 18.00 Uhr

Mittwoch
08.00 bis 11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen

Freitag
08.00 bis 15.00 Uhr durchgehend

 

Ausserhalb der ├ľffnungszeiten kann telefonisch ein Termin vereinbart werden. Die Telefonnummern aller Abteilungen finden Sie hier.