Gesuch um Erteilung eines Lernfahr- bzw. eines FĂĽhrerausweises

FĂĽr die Erteilung eines Lernfahrausweises ist ein "Lernfahrgesuch" auszufĂĽllen.

  • Bitte Formular vollständig ausfĂĽllen und alle Fragen beantworten.
  • FĂĽr die Anmeldung ist ein farbiges Passfoto sowie eine Kopie des Nothelferausweises notwendig.
  • Der Sehtest bei einem diplomierten Optiker oder Arzt in der Schweiz ist Voraussetzung fĂĽr die Ausstellung eines Lernfahrausweises und ist direkt auf dem Gesuchsformular auszufĂĽllen. Sehtests dĂĽrfen nicht älter als 24 Monate sein.

Wird zum ersten Mal ein Lernfahrgesuch eingereicht, muss der/die Gesuchsteller/in persönlich bei den Einwohnerdiensten die Identifikation bzw. die Personalien bestätigen lassen. Dazu ist ein Pass, Identitätskarte oder Ausländerausweis mitzunehmen. Die Kosten für die Bestätigung der Personalien betragen CHF 20.00.

Bei der Einreichung jedes weiteren Gesuches ist dies nicht mehr erforderlich.

 

 

Gemeindeverwaltung
Dorfstrasse 7
5036 Oberentfelden

 

Wir sind auch in Zeiten von Corona für Sie da. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir möglichst keine Besucher ohne telefonische Voranmeldung empfangen. Wir bitten Sie daher vorgängig einen Termin zu vereinbaren. Die Telefonnummern und Öffnungszeiten aller Abteilungen finden Sie hier.

Wir bitten Sie, nach Möglichkeit den Online-Schalter zu benutzen.

Das Tragen einer Schutzmaske ist obligatorisch. Bitte bringen Sie Ihre Masken persönlich mit.

 

Die Kontaktangaben der Pikettdienste für die Elektrizitätsversorgung und die Wasserversorgung ausserhalb der Bürozeiten finden Sie hier.